Rezepte

Die Rezeptsammlung wird wöchentlich erweitert.

Schwarzpolentatorte

Dieses Rezept wurde vom „So kocht Südtirol Team“ erstellt.
Kategorie: Gebäck
etwa 40 Minuten bei 180 Grad

Zutaten

für 1 Tortenform (Durchmesser: 26 cm), 16 Stück

230 g weiche Butter
200 g Zucker
6 Eigelb
150 g Schwarzpolentamehl (Buchweizenmehl)
30 g Speisestärke (Weizen- oder Maisstärke)
150 g Haselnüsse, gerieben
1 Pkg. Backpulver
1 Msp. Zitronenschale, gerieben
6 Eiweiß

Weiteres

Butter zum Ausstreichen
Mehl zum Bestreuen
200 g Preiselbeermarmelade zum Füllen
Staubzucker zum Bestreuen
100 g geschlagene Sahne zum Garnieren
1/2 TL Zimt

Zubereitung

Butter mit 100 g Zucker schaumig rühren. Eigelb nach und nach unterrühren und Schwarzpolentamehl, Speisestärke, geriebene Haselnüsse, gesiebtes Backpulver und Zitronenschale untermischen. Eiweiß mit den restlichen 100 g Zucker zu Schnee schlagen und unterheben. Die Masse in die gebutterte und mehlierte Tortenform geben, im vorgeheizten Backrohr backen und auskühlen lassen. Die Torte in der Mitte durchschneiden, mit Preiselbeermarmelade füllen, in Stücke schneiden, auf Teller geben und mit Staubzucker bestreuen. Die geschlagene Sahne mit Zimt bestreuen und dazu servieren.

Tipp
Die Schwarzpolentatorte können Sie auch mit Marillenmarmelade füllen.
Servieren Sie Vanillesauce oder Weißweinschaum zur Torte.
Sie können die Torte auch mit geschlagener Sahne oder Schokoladenmousse füllen.

Guten Appetit!

Teile dein Kocherlebnis!

Felder mit * sind Pflichtfelder
ueber uns

Sie haben noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da.

info@biokistl.it
+39 0473 201023

Unverbindliche Anfrage

Senden Sie uns Ihre Telefonnummer und werden Sie von unserem Service Team kontaktiert.

Felder mit * sind Pflichtfelder

Newsletter